C R P S - I N F O

Fragen und Antworten
 
Aktuelle Zeit: 19.02.2018, 23:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: F. Gebler: Leben mit chronischen Schmerzen
BeitragVerfasst: 30.05.2015, 17:24 
Redaktion
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2009, 19:57
Beiträge: 833
Florian A Gebler:
Leben mit chronischen Schmerzen


Informationen zur Entstehung, Chronifizierung und Behandlung von Schmerzen. Ein Hilfe-Buch.

2012, Quellwasser Verlag
Auflage: 1
Buch (auch als eBook erhältlich)
128 Seiten
ISBN: 978-3-939641-03-2

Weshalb hören die Schmerzen nicht auf, obwohl die Verletzung schon lange verheilt ist? Weshalb können die Ärzte keine Ursachen für die ständigen Schmerzen finden? Weshalb werden die Schmerzen nicht besser, obwohl schon alle möglichen Therapien ausprobiert wurden? Denkt mein Arzt vielleicht, ich bilde mir die Schmerzen nur ein, wenn er sagt, die Schmerzen seien psychosomatisch? Gibt es überhaupt noch Hoffnung?

In diesem Buch finden Sie Antworten die Ihnen helfen werden. Viele Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden, haben damit zu kämpfen, dass es scheinbar niemanden gibt, der sie ernst nimmt und sie versteht - und dass sie irgendwann anfangen, an sich selbst zu zweifeln.

Der erste Schritt zur Besserung ist daher das Fördern von Verständnis: Wie entstehen chronische Schmerzen? Wie kann man chronische Schmerzen behandeln?
Und: Wie kann man trotz Schmerzen ein sinnvolles und zufriedenstellendes Leben führen?

Dieses Buch ist in erster Linie für die Menschen geschrieben, die an chronischen Schmerzen leiden. Es richtet sich aber auch an deren Angehörige sowie an alle Menschen, die an diesem Thema Interesse haben.

Das Fördern von Verständnis ist der erste große Schritt auf dem Weg der Besserung. Nur wenige Menschen wissen, dass es so etwas wie chronische Schmerzen gibt, und noch weniger wissen, dass es grundlegende Unterschiede zwischen akuten und chronischen Schmerzen gibt.

Dieses Buch liefert daher grundlegende Informationen zu dem Phänomen Schmerz - seinem Sinn, seiner Entstehung sowie verschiedenen Faktoren, die zu einer Chronifizierung beitragen können. Im Anschluss werden bewährte Ansätze und Strategien zur Schmerzbewältigung dargestellt und diskutiert.

Chronische Schmerzen sind häufig nur zu einem gewissen Grad beeinflussbar und daher ist die Frage wichtig, wie trotz und mit den Schmerzen ein zufriedenstellendes Leben möglich sein kann.

Über den Author:
Dr. phil. Florian A. Gebler, geboren 1978, ist Diplom Psychologe mit Zusatzausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl, eine an Lebenssinn und Werten orientierte Form der Psychotherapie.

Er arbeitete mehrere Jahre an einem interdisziplinären Schmerzzentrum, wo er Patienten mit chronischen Schmerzen in Einzel- und Gruppentherapie betreute.
Heute ist er auf Teilzeitbasis in einer psychosomatischen Klinik tätig sowie selbstständig in privater Praxis. Seine Schwerpunkte liegen in der Begleitung von Menschen mit chronischen Schmerzen, Ängsten, Stress sowie Lebens- und Sinnkrisen. Promotion über Verbesserungsmöglichkeiten in der psychologischen Schmerztherapie sowie zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Schmerz und existenzielle Psychotherapie.

CRPS-INFO
Fragen und Antworten

_________________
Die hier zu lesenden Texte und Inhalte dienen der allgemeinen, unverbindlichen Information des Ratsuchenden.
Sie ersetzen nicht das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de