C R P S - I N F O

Fragen und Antworten
 
Aktuelle Zeit: 25.02.2018, 00:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CRPS Forschungsstudie - Klinikum der Universität München
BeitragVerfasst: 01.03.2017, 10:36 
Redaktion
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2009, 19:57
Beiträge: 833
CRPS Forschungsstudie
Die Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation am Klinikum der Universität München sucht Studienteilnehmer


In der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation am Klinikum der Universität München schreibt Frau Monica Azqueta derzeit Ihre Doktorarbeit.
Das Thema sind neurologische Mechanismen in der Schmerzverarbeitung bei CRPS/Morbus Sudeck. Um aussagekräftige und genaue Informationen über diese komplexe Erkrankung zu gewinnen, braucht Sie die Unterstützung von möglichst vielen Betroffenen!

Studie A:

Wer wird gesucht?
Deutschlandweit Frauen und Männer ab 18 Jahre, die seit mindestens 6 Monaten unter CRPS der rechten oder linken Hand leiden.

Bestandteile der Studie:
• Fragebögen werden Ihnen nach Hause geschickt. Nach dem Ausfüllen (Dauer ca. 60 Minuten) senden Sie diese im beiliegenden, vorfrankierten Briefumschlag wieder zurück.

Studie B:
Wer wird gesucht?
Rechtshänder/in ab 18 Jahren, die seit mindestens 3 Monaten CRPS der rechten oder linken Hand haben, und zu einem einmaligen Termin im Klinikum der Universität München, erscheinen können.

Bestandteile der Studie:
• Zu Hause: Ausfüllen von 10 Fragebögen (Dauer ca. 60 Minuten)
• Im Klinikum der Universität München, Großhadern (einmaliger Termin):
o Ausführliche Motorik- und Sensibilitätstestungen beider Hände (Dauer ca. 90 Minuten)
o Funktionelle MRT Untersuchung des Gehirns (Dauer ca. 40 Minuten)
Die MRT-Untersuchung basiert auf einem Magnetfeld und nicht auf Röntgenstrahlen. Eine zusätzliche Kontrastmittelgabe wird nicht benötigt.

Die Ergebnisse der Arbeit von Frau Monica Azqueta werden zu einem verbesserten Verständnis des CRPS/Morbus Sudeck beitragen. Durch neue Erkenntnisse können so in Zukunft die Therapieformen verbessert werden. Daher leistet jede Studienteilnehmerin und jeder Studienteilnehmer einen wertvollen Beitrag zum besseren Krankheitsverständnis.

Kontakt:
Bei Interesse an einer oder beiden Studie/n teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte Frau Monica Azqueta per Mail (monica.azqueta@med.uni-muenchen.de).

Sie freut sich auf ein baldiges Gespräch!

Die Veröffentlichung dieser Informationen erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Frau Monica Azqueta.

CRPS-INFO
Fragen und Antworten

_________________
Die hier zu lesenden Texte und Inhalte dienen der allgemeinen, unverbindlichen Information des Ratsuchenden.
Sie ersetzen nicht das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de