C R P S - I N F O

Fragen und Antworten
 
Aktuelle Zeit: 22.05.2018, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 21.01.2013 Hamburg:Fachvortrag:"Alternative Schmerztherapie"
BeitragVerfasst: 27.12.2012, 15:10 
Redaktion
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2009, 19:57
Beiträge: 837
Kostenloser Informationsfachvortrag: "Alternativmedizinische Schmerztherapie"


Wann? 21.01.2013 19:00 Uhr
Wo? Einklang-Kulturloft, Lindenstraße 21, 20099 Hamburg

An diesem Termin wird am Beispiel von (chronischen) Beschwerden / „Schmerzen“ / Verspannungen erläutert und vorgeführt, wie schnell und einfach die Technik " Bioenergetische Informationscodierung" beim Klienten und/oder Patienten zu einer für diesen selbst spürbaren positiven Reaktion führt.

Diese Technik wird von den beiden Dozenten dieser Infoveranstaltung in einem deutschen Krankenhaus im Bereich der Multimodalen Schmerztherapie eingesetzt.

Vortrag von: Heilpraktiker Michael Prgomet
Vorführung von: Bioenergetiker und Hypnose Coach Rifat Kujevic (Ricky)
Dauer: ca 60 Min

Fachvortrag von M. Prgomet (Heilpraktiker):

- Allgemeine Erläuterung der Wirkungsweise der bioenergetischen Informationscodierung.
- Anhand von Anwendungsbeispielen wird beschrieben wie diese Technik im Bereich der multimodalen Schmerztherapie in einem Krankenhaus helfend eingesetzt wird z.B. bei: chronischen Schmerzpatienten, psychische & physische Blockaden, Reizungen des Nervensystems und des Bewegungsapparates.

Vorführung von R. Kujevic:
Herr Ricky Kujevic zeigt bei einzelnen Teilnehmern / Testpersonen die praktische Anwendung.

Testpersonen sollten sich vor der Veranstaltung bei ihrem Arzt erkundigen, ob sie dies von der medizinischen Seite her ohne Bedenken tun können.

„Bioenergetische Informationscodierung“

Bei der „Bioenergetischen Informationscodierung“ wird über die mentale und energetische Ebene eine „nonverbale Informationsübertragung“ ausgelöst. Wird diese Technik korrekt eingesetzt, dann kann die Wirkung sehr schnell einsetzen.

Bei dieser „Technik“ ist kein langsames Entspannen oder Vorbereiten des Klienten nötig um ihn in einen aufnahmebereiten Zustand“ zu bringen. Dies geschieht im normalen Wachzustand. Mit Hilfe dieser Informationsübertragungstechnik kann jetzt direkt eine Informationsübertragung zum bioenergetischen System der anderen Person ohne die Beteiligung von dessen Bewusstseins stattfinden.

Programme, Verhaltensmuster, Sinneseindrücke, Belastungen oder Schmerzempfindungen können verändert werden. Das Bewusstsein nimmt die nonverbale bioenergetische Informationsübertragung nicht bewusst wahr.

Verbale Äußerungen und kleine Übungen dienen am Anfang der Sitzung dazu, den Rapport (Verbindung) zwischen dem bioenergetischen System des Klienten und dem des Therapeuten zu etablieren und zu festigen.

Ein geübter Therapeut im Bereich der „Bioenergetischen Hypnose“ kann die Sitzung auch völlig nonverbal abhalten.

Das bioenergetische System / Unterbewusstsein wird im Wachzustand mit neuen Informationen versorgt.

Aus unserer Praxiserfahrung können wir sagen, daß bei Beschwerden mit psychosomatischen Ursachen schnelle Symptomauflösungen möglich sind.

Dies gilt auch bei jahrelangen Schmerzen, Psychosomatischen Beschwerden, negativen Mustern und Verhaltensweisen.

Für dauerhafte Veränderungen bei chronischen Beschwerden sind meist mehrere Sitzungen nötig.

weitere Informationen: www. gesundheit- vorsorge.de


C R P S ∞ I N F O
Fragen und Antworten

_________________
Die hier zu lesenden Texte und Inhalte dienen der allgemeinen, unverbindlichen Information des Ratsuchenden.
Sie ersetzen nicht das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de