C R P S - I N F O

Fragen und Antworten
 
Aktuelle Zeit: 25.02.2018, 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Multimodale Schmerztherapie - Vortrag im ZiMDT, Dortmund
BeitragVerfasst: 18.06.2012, 10:27 
Redaktion
Redaktion
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2009, 19:57
Beiträge: 833
Multimodale Schmerztherapie - Vortrag im ZiMDT, Dortmund
Referent: Dr. med. W. Welke

Quelle:
ZiMDT GbR
Zentrum für interdisziplinäre Medizin
Wittekindstraße 30
44139 Dortmund

Veranstaltung am 28.06.2012, 18:00 Uhr im ZiMDT, Wittekindstr. 30, 44139 Dortmund

Wir stellen das neue Interdisziplinäre Schmerzzentrum unter Leitung von Chefarzt Dr. med. W. Welke (Leiter der Schmerzklinik Iserlohn-Letmathe) vor.

Die Zahl unter chronischen Schmerzen leidender Menschen nimmt stetig zu, dies hängt mit der demographischen Entwicklung zusammen. Für diese hilfsbedürftigen Schmerzpatienten gibt es nur wenige kompetente Anlaufstellen.

Nach langjähriger bewährter Zusammenarbeit zwischen den Ärzten des ZiMDT und der Schmerzklinik in Iserlohn-Letmathe richten wir aus diesem Grund eine regelmäßige Sprechstunde für Schmerzpatienten in Dortmund im ZIMDT ein. Sie wird zunächst wöchentlich abgehalten.
Federführend ist Herr Chefarzt Dr. med. Wolfgang Welke, Leiter der Schmerzklinik Iserlohn.
Ziel ist die interdisziplinäre Versorgung von Schmerzpatienten. Das neue Schmerzzentrum ragt aus der Menge anderer Schmerzzentren hervor, weil es zum einen Therapiekonzepte interdisziplinär erarbeitet und zum anderen in den angebotenen Therapieformen über die Möglichkeiten der allgemeinen Schmerztherapie hinausgeht.

Die Schmerzklinik Iserlohn-Letmathe zeichnet sich durch ein breitgefächertes Therapie-Angebot für Schmerzpatienten aus. Ihre Behandlungsmöglichkeiten entsprechen den Leitlinien der federführenden Fachgesellschaften (AWMF online). Spezialisiert ist sie auf die sog. Stufe IV der Schmerztherapie, also die invasive Behandlung chronischer Schmerzen.

Es werden Verfahren der Neurostimulation (Nervenschrittmacher), Schmerzkathetertherapie, intrathekalen Arzneimittelgabe (Schmerz-pumpenimplantation) und die Epiduroscopie bei chronischen Rückenschmerzen (z.B. nach mehrfachen Wirbelsäulenoperationen) eingesetzt.

In der Anwendung des Kegelschneckengiftes Ziconotid bei stärksten, schwer behandelbaren Schmerzen besitzt die Klinik eine über Jahre entstandene Expertise.

Das interdisziplinäre Schmerzzentrum im ZiMDT wird im Sinne einer Stufentherapie die Möglichkeit der manuellen Therapie und traditionell chinesischen Medizin nutzen (Akupunktur und Phytomedizin).

Zu unserem ganzheitlichen interdisziplinären Therapiekonzept gehört selbstverständlich auch die Möglichkeit einer psychiatrisch/psychologisch/psychosomatische Betreuung unserer Schmerzpatienten. Die mit dem ZiMDT assoziierten Psychotherapeuten werden sie ambulant übernehmen, in der Schmerzklinik Iserlohn-Letmathe finden die Patienten Ärzte für Psychosomatik als Ansprechpartner.

Die Zusammenarbeit verschiedener Fachgruppen zur Schmerzlinderung und Steigerung der Lebensqualität unserer Schmerzpatienten ist für uns ein zentraler Qualitätsanspruch.

Das Interdisziplinäre Schmerzzentrum stellt sich am 28.06.2012 um 18:00 Uhr vor.
Dr. med. F. Eitner, ZiMDT, Dr. med. A. Rother, ZiMDT, Dr. med. W. Sehnert, ZiMDT
Dr. med. W. Welke,
Klinikdirektor Anästhesie und Schmerztherapie, Marienhospital Letmathe

Anmeldung erbeten unter 0231-9123190.


C R P S ∞ I N F O
Fragen und Antworten

_________________
Die hier zu lesenden Texte und Inhalte dienen der allgemeinen, unverbindlichen Information des Ratsuchenden.
Sie ersetzen nicht das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de